Samstag, 27. August 2011

Ausflug ins Bunte

Heute habe ich mal keinen Ausflug ins Blaue, Grüne oder Graue oder Weiße sondern ins Bunte unternommen.

Ausschlaggebend dafür war diese zuckersüße Kännchen-Tässchen-Kombination, die von einer Freundin vorm Flohmarkt gerettet und geradewegs zu mir in wohlwollende Hände und offene Arme gegeben wurde. Ich liebe den 50er-Jahre Stil und sammle alles, was ich bekommen kann.

Sowas Süßes braucht natürlich den passenden Rahmen. Wenn schon 50s Tea dann aber richtig quietschvergnügt, dachte ich mir. Passend zur Fertigstellung kam mein neuestes Benimmbuch für den guten Ton ins Haus und so bin ich glückseelig ein Stündchen in den 50ern verschwunden.

Aber seht selbst. (mit Klick aufs Bild wirds größer)









Garn: Reste Baumwoll- und Wollgarn
Nadelstärke: 3,5

Kommentare:

  1. Hej,

    sehr hübsch! Ich mag ja auch wie Du fotografierst!!!

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo epipa,

    süß dein Kännchen und das passende Set dazu ... da schmeckt der TEA. Schöne pastellene Farbtöne ... gefällt mir gut.

    Liebe Grüße

    Doreen de *wolleliese*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sascia,
    jaaaa da hätte ich große Lust ein Tässchen tee mit dir zu trinken, da bekommt man gute Laune!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  4. Bin gerade durch Zufall hier gelandet...du machst superschöne Sachen und fotografierst, wie ich es gern könnte.
    Dies Lätzchen, und das Großmütterchenprojekt...ich bin schon ganz gespannt auf mehr...
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. oh, ich mag diese Farben. das erinneret mich daran, dass ich auch mal wieder häkeln sollte.

    Ich nehme dann aber auch gern eine Tasse Tee :)

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen