Montag, 28. November 2011

Eisblumen und Häkelspitzen



Der Frost haucht zarte Häkelspitzen
Perlmuttergrau ans Scheibenglas.
Da blühn bis an die Fensterritzen
Eisblumen, Sterne, Farn und Gras.

Kristalle schaukeln von den Bäumen,
die letzen Vögel sind entflohn.
Leis fällt der Schnee - in unsern Träumen
weihnachtet es seit gestern schon.
Mascha Kaléko



Ich habe beschlossen, unseren Christbaum in diesem Jahr ganz romantisch mit
Eisblumen und Schneekristallen zu schmücken.
Hier seht ihr einen meiner ersten Sterne.
Inzwischen liegen schon etwas mehr in meinem Körbchen.
Ich finde den Gedanken wunderbar und freu mich schon sehr aufs dekorieren.
 

Weihnachten mit Liebe gemacht.





Für die Fensterscheiben häkle ich ebenfalls solche zarten Papiersterne.


Ich nehme dafür:
handelsübliches Deckchen-Häkelgarn
Häkelnadel Nr. 2,0
 u. a. dieses Buch
und eine Portion Liebe


Euch allen einen herrlichen Advent!

Kommentare:

  1. Deinen Christbaum mit den selbstgehäkelten Spitzen stelle ich mir sehr schön vor. Ich bin noch am überlegen, wie ihn dieses dekorieren werde.
    Das Gedicht übrigens finde ich ebenfalls wunderschön und inspirierend.
    Einen lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das wird bestimmt ein ganz toller Weihnachtsbaum mit Eisblumen und Schneekristallen! Das Gedicht ist so schön :)

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  3. An Schneesternchen möchte ich mich dieses Jahr auch noch rantrauen. Habe da ein tolles Tutorial gefunden, das ich ausprobieren will. Jetzt muss ich mich aber um die Party für unsere Kleinste kümmern, da muss noch viel gebastelt werden ;-). Euer Baum wird sicher wunderschön, ich freu mich schon auf Bildchen. Liebe Grüße - maks :-)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schneekristalle sind wunderschön. Ich habe gleich mal auf den Link des Buches geklickt. Allerdings bin ich quasi Häkelanfängerin und brauche eine Anleitung in Schriftform und das bitte auf deutsch :-)
    Könntest Du mir eine Anleitung mailen???? Ich habe im Sommer einige Häkelblumen gefertigt, das hat dann gut geklappt, jedoch waren die Häkelanleitung in dieser "Häkelschrift" böhmische Dörfer für mich.

    Herzliche Grüße und eine schöne Adventszeit, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sehen sie aus, deine Eissterne.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Deine Schneesterne sind traumschön, ich bin total begeistert!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöner Post!
    vielen Dank für den Hinweis auf das Buch - es steht schon seit langem in meinem Regal und ich wusste gar nicht, was für schöne Sterne da drin verborgen sind :)

    liebe Grüße, Ele

    AntwortenLöschen