Sonntag, 30. Oktober 2011

Geht leise

Geht leise
Er ist müde von der Reise!
Er kommt weit her:
Vom Himmel übers Meer,
Vom Meer den dunklen Weg ins Land,
Bis er die kleine Wiege fand -
Geht leise!
Paula Dehmel


Lang ersehnt und hoffnungsfroh erwartet hat ein neuer Stern unsere kleine Welt erhellt.








Freitag, 21. Oktober 2011

an apple a day...

Herbstzeit ist Äpfelchenzeit! 

Eines meiner momentan beliebtesten Motive ist der Apfel.
Da konnte ich gestern nicht umhin und habe noch schnell ein Äpfelchenmützchen gestrickt.
Und da ich mir denke, dass ihr euch über die Anleitung freut...

Anleitung
Apfelmützchen für Neugeborene



Garn: Rest grauer Wolle, Merino weiß, lindgrün und dunkeloliv
Nadelstärke 2,5
Design: epipa




Anleitung 

Kopfumfang ca. 35 - 37 cm

Abkürzungen:
M = Masche
re =  rechte Masche
li =  linke Masche


88 M in Grau auf ein Nadelspiel anschlagen = 22 M/Nadel
(Wenn du eher locker strickst, dann 2,5.
Wenn du eher fest strickst, dann 3,0)

6 Runden im Bündchenmuster (1 re, 1 li) stricken.
2 Runden glatt re
1 Runde weiß
1 Runde grau
1 Runde weiß
dann Muster einstricken, wie im Rapport beschrieben.
1 Runde weiß
1 Runde grau
1 Runde weiß

Anschließend mit grau glatt re weiter stricken.
n 8 cm Höhe (klein) bis 10 cm (größer) Höhe mit den Abnahmen beginnen.
Dazu eine Runde lang die 10./11. M und die 21./22. M jeder Nadel re zusammen stricken.
Eine Runde ohne Abnahmen stricken.
In der nächsten Runde jede 9./10. und jede 19./20. M re zusammenstricken.
Eine Runde ohne Abnahmen stricken.
usw.
Alle Abnahmen in jeder Runde so arbeiten, bis nur noch 2 M auf jeder Nadel verbleiben.
Diese mit einem Faden und einer Wollnadel auffassen, zusammen ziehen und im Mützchen vernähen.

Fertig




Musterrapport Apfel

oder in rot




Viel Spaß! 


Meine Anleitungen (Bilder, Maß- und Strickangaben etc.) und die daraus entstehenden Produkte
sind ausschließlich für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch bestimmt!
Ich teile meine Ideen gerne mit euch, macht anderen einfach eine Freude.
Copyright by www.epipa.de, bzw. http://epipa.blogspot.com


Donnerstag, 20. Oktober 2011

Neugeborenen Mützchen

Ein weiteres Mützchen habe ich gestrickt. Passend zum Ringelhöschen.
Noch in neutralen Farben ... aber wartet, bis ich weiß, was es ist :o))

Da es nirgendwo eine Anleitung für Neugeborene zu finden gibt, bin ich selbst aktiv geworden.
Und da es sicherlich viele von euch interessiert, stelle ich die Anleitung gleich mit ein

Neugeborenen Mützchen





Garn: Merinowolle natur und lindgrün
Nadelstärke: 2,5 - 3,0
Entwurf: epipa

An English version can be found here.

 Neugeborenen Mützchen

Kopfumfang ca. 35 - 37 cm

Abkürzungen:
M = Masche
re =  rechte Masche
li =  linke Masche

88 M auf ein Nadelspiel anschlagen = 22 M/Nadel
(Wenn du eher locker strickst, dann 2,5.
Wenn du eher fest strickst, dann 3,0)

6 Runden im Bündchenmuster (1 re, 1 li) stricken.
3 Runden glatt re, dann Muster einstricken, wie im Rapport beschrieben.
Anschließend mit weiß glatt re weiter stricken.

In 8 cm Höhe (klein) bis 10 cm (größer) Höhe mit den Abnahmen beginnen.
Dazu eine Runde lang die 10./11. M und die 21./22. M jeder Nadel re zusammen stricken.
Eine Runde ohne Abnahmen stricken.
In der nächsten Runde jede 9./10. und jede 19./20. M re zusammenstricken.
Eine Runde ohne Abnahmen stricken.
usw.

Alle Abnahmen in jeder Runde so arbeiten, bis nur noch 2 M auf jeder Nadel verbleiben.
Diese mit einem Faden und einer Wollnadel auffassen, zusammen ziehen und im Mützchen vernähen.

Fertig

Musterrapport


Viel Spaß!

Meine Anleitungen (Bilder, Maß- und Strickangaben etc.) und die daraus entstehenden Produkte
sind ausschließlich für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch bestimmt!
Ich teile meine Ideen gerne mit euch, macht anderen einfach eine Freude.
Copyright by www.epipa.de, bzw. http://epipa.blogspot.com