Mittwoch, 22. Februar 2012

DIY Fasching

Ich persönlich übe mich in der Faschingszeit eher in vornehmer Zurückhaltung.
Doch Kinder in dem Alter, wie sie hier herumspringen, nicht.

Eine Abstimmung aller unter 10jährigen der in diesem Haushalt lebenden Personen ergab, 
dass durchaus Bedarf nach einer Faschingsparty besteht.
Demokratie rocks.

Also haben wir gestern eine private kleine Faschingsparty aus dem Ärmel geschüttelt.
Haben einen Haufen ungesundes Zeugs gegessen,
dazu quietschbunte Brause getrunken und 
 unsägliche kinderdiskotaugliche Lieder vom regionalen Radiosender aufgedreht, 
der sich da offensichtlich nicht lumpen lässt.
Das muss eine Stimmung im Studio gewesen sein!
Helau!

Was den Kindern gefällt, freut auch die Mama.
Ich liebe Synergieeffekte.
Und besonders das Basteln.


Neptun
Perücke: eine Häkelmütze mit Lochmuster
Haare: Wollreste verschiedener Wassertöne


 Mr. Robot
Inspiration: Stoffwindel des kleinsten Kindes
Antenne: Haarreifen der kleinen Schwester
Schalttafeln: Pappkarton und ein Haufen Filzstifte
dazu eine gute Portion Alufolie
Girlande: Schularbeit des Großen aus Origamipapier



Catering und Partyplanung,
sowie Nutella-Muffins: Mama

Und wie war euer Fasching?




Kommentare:

  1. Obwohl wir hier in der Karnevalshochburg leben, übe ich mich (als gebürtige Niedersächsin)auch in Zurückhaltung. Die Idee einer privaten Faschingsparty behalte ich aber fürs nächste Mal im Hinterkopf - mit Kindern kommt man am Thema Karneval einfach nicht drumherm.
    Sei lieb gegrüßt,
    Steffi

    Ps: Blogger macht einem das Kommentieren mit der neuen zweifachen Sicherheitsabfrage nicht gerade einfach;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie man sieht, hattet ihr wohl einen riesen Spaß! ;-)
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  3. eine tolle party! und ja, manchmal muss man sich dringend umstimmen lassen ;)
    die kostüm-ideen sind auch wirklich so genial einfach - danke für die tollen tipps! gerade für das anfertigen einer perücke.

    glg und gute nacht
    halitha

    AntwortenLöschen
  4. ach schön, solche verkleidungen sind doch viel schöner als die gekauften und bleiben in erinnerung.
    schaut nach einer tollen party aus!

    liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen