Montag, 20. August 2012

Sommerurlaub

epipa macht Ferien.



Die aktuellen Bestellungen mache ich noch diese Woche fertig
und dann freuen wir uns -und vor allem unsere Kinder sich-
auf ganz viel Zeit mit der Familie.

Wie werden ausspannen,
die Seele baumeln lassen,
 ich werde ein bisschen stricken und häkeln,
ein bisschen nähen und fotografieren, 
ein bisschen Anleitungen schreiben
 und mein Garnlager auffüllen.

Ab Mitte September ist epipa dann wieder frisch und munter für euch da.
Mit neuen Modellen und vielen vielen stimmungsvollen Bildern.




Ich wünsche euch eine schöne Zeit bis dahin.
Habt es schön.

Ganz liebe Grüße
Bis bald!

Donnerstag, 16. August 2012

Pieni Ruusu

Vielen Dank für die vielen tollen Kommentare zu den Fotos und Pukiki!


Heute zeige ich euch

Pieni Ruusu



Pieni Ruusu ist finnisch und bedeutet kleine Rose.



Kurzarmpullover Pieni Ruusu
Material: Baumwollgarn kbA natur und pflanzengefärbt
Größe: ca. 68/74, ca. 6 - 9 Mon.

Die bebilderte Anleitung kannst du hier per email für 5,00 € bestellen.
Sie enthält auch Tipps, wie du lange Ärmel stricken kannst.

Pieni Ruusu und little sailor werden identisch gestrickt.
Die Anleitung gilt also für beide Modelle.

Schwierigkeitsgrad: leicht, für fortgeschrittene Anfänger geeignet
Solltest du noch keine Erfahrung im top-down stricken haben,
empfehle ich dir die Anleitung little stitches.
Dort ist alles step-by-step erklärt.

Das solltest du können:
top-down stricken,
Rechte Maschen, linke Maschen,
aufnehmen und abketten


Model: Maya

Dankeschön Maya!


Dienstag, 14. August 2012

Wichtelmützchen Pukiki


epipa proudly presents

Pukiki




Wichtelmützchen Pukiki
Material: Baumwollgarn kbA natur und pflanzengefärbt
Größe: 9 - 12 Monate




Die bebilderte Anleitung gibt es hier zum download.

Schwierigkeitsgrad: leicht, für Anfänger geeignet

Das solltest du können:
Rechte Maschen, linke Maschen,
aufnehmen und abketten





Das Fotoshooting-Wochenende war wundervoll!
Wir trafen zwei liebe Babys und
noch liebere Familien.

Wir waren sehr angetan
von zwei wunderschönen alten Bauernhäusern mitten im Grünen,
die sowohl im Inneren, als auch Außen
 einen herrlichen Rahmen zum Fotografieren abgaben.
Bei schönstem Wetter und kleinen Erfrischungen ließ es sich während der Pause
 am alten Esstisch in der Stube
oder mitten im Garten neben einem Teich mit Seerosen
ganz gemütlich plaudern.

Vielen Dank ihr Lieben!
Es war mir und uns eine Freude.

Model: Emma

Dankeschön Emma!


 

Freitag, 10. August 2012

Wo soll das noch hinführen?

Wahrscheinlich habt ihr sie schon satt, 
die Posts der Ausschnitte und Andeutungen.
Ihr wollt nicht mehr länger warten 
und ihr wollt endlich Ergebnisse sehen.

Ja, wenn jeder kann, wie er mag, 
wo kommen wir denn dahin??




Ans Ende der Wartezeit!

Am Wochenende geht es los.


Ich fotografiere zwei süße kleine Mädchen 
in meinen Designs.

Die Kleider sind gestrickt, 
die Requisiten genäht,
das Auto vollgepackt,
die Assistenten voller Enthusiasmus,
die Sonne bestellt 
und der Akku geladen.


Es grüßt euch voller Tatendrang

eure epipa
bis bald!



Montag, 6. August 2012

Durchs Schlüsselloch

Wir sind mitten in den Ferien angekommen.
Das Wetter ist herrlich, 
die Sonne scheint,
über uns der Himmel in den bayrischen Farben und 
wir mittendrin.

Mein kleiner Stapel an feiner selbstgemachter Kinderkleidung wächst stetig
und ich schenke euch einen kleinen Blick auf eine kleine Tunika, 
die ich gestern für "meine Babys" fertig gestellt habe.

Ich liebe sie.


Während ich stricke, häkle und Wolle für meine Musterkarten wickle
(sie sind aktuell vergriffen 
und nun verbringe ich Stunde um Stunde mit der Herstellung neuer Karten),


begeben sich die Großen in fremde Welten und große Abenteuer.


Ich habe bereits ein neues feines Kleidungsstück auf den Stricknadeln 
und ich bin schon gespannt, 
wie es wohl fertig vor mir liegend aussehen wird.
Beim Entwerfen von Neuem ist auch immer ein wenig Spannung dabei.

Soweit heute von mir,
ich muss weiter Wolle wickeln.

Ich wünsche euch eine wunderbare Woche,
habt eine schöne Zeit.

Bis bald!



PS. Bald ist die Wartezeit zuende und die ersten Bilder der fertigen Stücke werden gemacht.
Ich freu mich.