Sonntag, 19. Januar 2014

vintage tea time

Das Wochenende war ein bisschen trüb und neblig.

Solche Wochenenden mag ich.
Natürlich auch die mit schönem Wetter,
aber ich mag es auch, wenn man es sich drinnen gemütlich machen kann.

Ich habe den Herd befeuert und Wasser aufgesetzt.
Manchmal denke ich, es gibt auf der Welt nichts Schöneres,
als knisterndes Feuer und pfeifende Wasserkessel.
Dann bin ich in den Keller gegangen und habe das "gute" Geschirr hervorgeholt.

Es ist nicht "gut" im eigentlichen Sinne.
Es sind alles Flohmarktfunde und Erbstücke, das ist das was ich daran so liebe.
Die Einzigartigkeit.
Kein Teil gehört zum anderen,
angefangen von der Tasse mit fremden Unterteller über die Tischdecke,
bis hin zur Kanne, deren Deckel ursprünglich zu einem anderen Modell gehört haben muss.
 Ich finde diese Art der Tischdekoration sehr charmant.

Dazu haben wir eine handbestickte Tischdecke, ebenfalls vom Flohmarkt, aufgelegt
und für die Kinder Orange Pekoe Tea aufgegossen.

Sie lieben es, in ihren Schwarztee
mit Milch, Zucker und Zitrone zu mischen.




Zum Kaffee gabs diesmal einen einfachen Schokoladenkuchen.





  Wenn ich meinen Fohmarktschrank öffne, ist es fast ein bisschen wie Geschirrmemory
wenn ich die Teile zusammen puzzle.

Ich liebe diese Art von kleinen Schätzen,
ebenso meine Kinder, die ehrfurchtsvoll aus goldgeränderten Tassen trinken.
Das Kleinste Kind bekommt ebenfalls eine schöne Tasse - im Miniformat.
Die Espressotasse mit silbernem Rand ist für kleine Hände ideal.




Nach dem Tee haben wir den Tisch abgedeckt
und aus unserem alten Spieleschrank ein Gesellschaftsspiel hervorgeholt.
...und ein bisschen Geburtstag gefeiert haben wir auch.

Das sind Sonntage, die ich liebe.


Liebe Grüße
eure epipa





Kommentare:

  1. wenn man unter der Woche beim Arbeiten ist, bin ich doch am Sonntag gerne zu Hause. Die Idee mit dem zusammengewürfelten Geschirr habe ich auch im Kopf, bin immer wieder auf der Suche...ich schaue so gerne bei dir vorbei
    LIEBE GRÜSSE Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Oh was ist das für einen schöne Gabel!

    ♥liche Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dich gut verstehen, ich liebe dieses zusammengewürfelte Geschirr auch sehr....meine Kinder finden es auch toll, nur leider geht auch immer wieder mal was zu Bruch ;-)

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen