Montag, 19. Januar 2015

eine Schreibmaschine zum Geburtstag oder "meine Mutter ist aus dem vorigen Jahrhundert"


Am Wochenende feierte ich meinen Geburtstag.

Pünktlich zu den ersten telefonischen Glückwünschen des jungen Tages
begannen dicke weiße Schneeflocken vom Himmel zu fallen. 
Nachdem Beenden des Telefonats war der Garten weiß.

Ein Geschenk des Himmels - oder von Frau Holle.
So schön!




Ein Geschenk von mir an mich war *endlich* eine eigene kleine Princess.
Schon lange wünschte ich mir eine kleine weiße (oder pastellfarbene) Schreibmaschine.
Ich suchte immer wieder.
Stunden, Abende, fand, bot, wurde überboten, bot, verlor...
 
Nun ja.
Man kann schließlich nicht immer alles gleich und sofort haben.
 Ich kann warten.

Kurz vor Weihnachten kam das Glück in Form des Postboten klingeln
und brachte mir meine eigene kleine weiße Princess 200 Reiseschreibmaschine.




Sie ist zuckersüß, funktioniert tadellos und macht einen unglaublichen Radau.
So so SO schön!
Alle minderjährigen im Haushalt lebenden Personen sind fasziniert und mussten bereits tippen.
Was es nicht alles damals gab...
Als ich dann noch erklärte, dass ich in der siebten Klasse meine Hausaufgaben in Maschinenschreiben 
auf einer Schreibmaschine machte ...
Ihr hättet den Blick meines Ältesten sehen sollen.

"Das war ja im vorigen Jahrhundert, Mama".
"Das war Anfang der 90er, Filius".
Da wars schon fast vorbei mit dem gesamten Jahrtausend.

Das führte dann auch zu einer angeregten Unterhaltung
über Y2K-Sylvester, 
die D-Mark,
Steno,
das Kassettenzeitalter vor der CD, wohl denen, die auto reverse hatten...
VHS,
Telefone mit Wählscheibe,
Telefonzellen und den Telegramm-Sprech-Stil
("wenn ich gleich weg bin...
ich weiß nicht, wie lange es noch geht...
ich habe nur 20 Pf., also ganz schnell...")
 und den Gameboy.
2-farbig.
Ohne Hintergrundbeleuchtung.
 
Was Mutter nicht alles (üb)erlebt hat.

 Da passt doch eine Schreibmaschine ganz wunderbar ins Bild.




Mein Geburtstag selbst war wunderschön.
Tagsüber herrlich entspannt und am Abend gesellig und genussreich bis spät in die Nacht.
Für Süßes und Pikantes stand ich fast zwei Tage in der Küche.
Ich gebe zu, es ist in Sachen Finger- und Partyfood etwas mit mir durchgegangen.
;o)





Gestrickt habe ich auch.
Aber das wird ein anderer Post.
Wünscht mir mehr Schnee!



Liebste Grüße
eure epipa






Reiseschreibmaschine im Koffer: via ebay
Setzkasten: Flohmarkt, von mir weiß lackiert
Briefmarken: Flohmarkt
alte Briefe: Flohmarkt
Federn: bei Spaziergängen im Wald gefunden
Geweih: ein Geschenk
Strickprojekte: zukünftige Posts



Kommentare:

  1. Liebe epipa!

    Zuerst mal wünsche ich dir alles Liebe nachträglich zum Geburtstag! Und eine riesengroße Tüte Gesundheit! Die hat bei mir einen sehr hohen Stellenwert.
    Wenn ich das gewusst hätte... So eine kleine Reiseschreibmaschine habe ich vor einigen Jahren mal geerbt. Und weil ich sie nicht wirklich nutzte, habe ich sie verschenkt. Aber wahrscheinlich war es ein anderes Modell. Ich muss sagen, so in Creme sieht sie wirklich sehr schön aus. Und dann noch das farblich passende Strickzeug! Sag mal, bist du eigentlich auch ein kleines bisschen bunt oder haben satte Farben keine Chance bei dir? Es gibt zu wenig Fotos von dir, sonst wüsste ich das sicher. ;o)
    Ein wenig Schnee haben wir heute auch bekommen. Ich befürchte aber, dass wir nicht lange was davon haben. Es ist nicht kalt genug.

    Ganz liebe Grüße!
    Karin

    Ich habe übrigens auf einer uralten Adler Schreibmaschine "tippen" gelernt. Das war 1974 und meine damalige "Privatlehrerin" , zu der ich nachmittags zum Üben ging, war eine Frau zwischen 70 und 80...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Epipa,
    alles Gute nachträglich zum Geburtstag und herzlichen Glückwunsch zur Schreibmaschine ;) Sie sieht wirklich toll aus.

    Lg Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Deine little Princess sieht anbetungswürdig aus - wie gemacht für eine little princess (dich ;)
    Ich frage mich oft, wieso heutzutage vieles nicht mehr so schön und edel designt ist wie damals, z. b. Autos, Geschirr, Füllfedern, viele Bücher, ... - oder macht mich diese Frage schon uralt?
    Ich bin 47, fühle mich knapp nach Jugend, aber wenn ich mit meinen Kindern rede, kommt ihnen wohl vor, da spricht jemand von einer anderen Epoche.
    Wie dem auch sei - alles Gute nachträglich und viel Freude
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, zu neuen Schreibmaschine und zum neuen Buch!
    VG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Epipa,
    Nachträglich die besten Glückwünsche zum Geburtstag :-)
    Da wird es richtig nostalgisch mit der Schreibmaschine, lach...
    Sehr gut erhalten, da wünsche ich Dir viel Spass damit,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Da schliesse ich mich zuallererst mal den lieben Geburtstagswünschen an:-)). Ich wünsche dir alles Gute, viel Glück und bleib weiter so wunderbar kreativ! Ja ich komme auch aus dem letzten Jahrhundert, schwarz weiss Fernseher können meine Kinder auch nicht glauben;-)). Aber irgendwie waren mir mehr draußen;-)). Egal, ich wünsche dir viel Spaß mit dieser wunderschönen Schreibmaschine, die ja allein schon ein Schmuckstück ist. Alles Gute für dich, herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Epipa,
    nachträglich alles Liebe zum Geburtstag.
    Ja und die Schreibmaschine ist der Oberhammer, ich hab drei im Keller alle noch von meinem Schwiegervater, aber die sind schwarz :-( und nicht in so einem tadellosen Zustand.
    Ich wünsche dir viel Freude mit diesem zauberhaften Teil.
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sascia,
    auch von mir nachträglich die allerbesten Geburtstagswünsche! Das kenn´ ich, wenn man seine Gäste kulinarisch so richtig verwöhnen möchte... und dann aus der Küche gar nicht mehr raus kommt. ;-) Die Schreibmaschine ist super, auf so was wartet man gern mal ein bisschen länger, gell!

    Ganz liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!
    Da hast du dir ja selbst ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk gemacht. Bei meiner Mutter Zuhause steht auch noch eine Schreibmaschine aus dem letzten Jahrhundert ;-) Mein Großer liebt es seit jeher darauf zu schreiben!
    Meine Mail von vorhin schon gelesen?
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe epipa
    Happy happy Purzeltag nachträglich!
    Deine Schreibmaschine ist soooooo wunderwunderschön- die nähm ich auch grad! Ich habe eine alte Schreibmaschine von meiner Nachbarin geerbt, diese wollte sie wegwerfen und ich fand sie viiiiel zu schade für den Müll... aber wenn ich jetzt deine weisse sehe.... mmmhhh ob es irgendwo ein Tauschhandel für alte Schreibmaschinen gibt?
    Liebste Schneeflockengrüsse aus der Schweiz
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Nachträglich noch alles Liebe zum Geburtstag! Na sowas, ich hab meinen gestern auch grad gefeiert. Tagsüber auch gemütlich, auch was gehäkelt und abends mit leckerem Essen beim Lieblingsmexikaner.
    Die Schreibmaschine ist toll. Ich hab auch mal ne alte Hermes gehabt in sonem fiesen grün, die hab ich irgendwann verschenkt, hat aber prima funktioniert.
    Eine schneereiche Woche wünsch ich dir aber ohne Autofahren
    Liebe Grüsse, Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Auch von mir alles Liebe nachträglich. Ein tolles Geschenk - sowohl Schreibmaschine als auch Schnee. Daran ist hier leider nicht zu denken. Hab eine schöne Woche...
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Ich will auch eine Schreibmaschine !!!! Jetzt weiß ich, was ich mir zum Geburtstag wünsche. Göttergatte hat noch einige Wochen dafür Zeit !!!! Und, ja: Steno - mein Lieblingsfach. Hab vor einigen Wochen in der Schule verkündet, ich möchte das wieder unterrichten. Meine Kollegen haben mich angesehen mit dem Blick: Jetzt dreht sie vollends durch !!!! Übrigens: Alles Gute zum Geburtstag !!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag. Dein Geschenk ist wirklich bezaubernd. Auch ich gehöre zu dieser Generation die all diese tollen Dinge überlebt hat. In diesem Sinne
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  15. Glückwünsche zu deinem Geburtstag!
    Ja ich hatte auch so eine Schreibmaschine,allerdings war meine mint.
    Na da kommen Erinnerungen hoch,ach ich habe so oft geschwindelt während den Diktaten,die mir wöchentlich hatten.
    Die Schreibmaschine ist sehr schön,und ehrlich gesagt,bin ich jetzt ein wenig traurig,weil ich meine einfach zum Altstoffcenter gebracht habe.(vor vielen Jahren)
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  16. Ich wünsche Dir gerne mehr Schnee, aber nur wenn Du mir auch ein wenig schickst. ;-)
    Nachträglich alles Gute zum Geburtstag, liebe epipa.
    Bei Deinem Schätzchen werden auch bei mir Erinnerungen wach.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Ich wünsche dir alles Gute nachträglich zu deinem Geburtstag. Die Schreibmaschine schaut super aus.
    Ist sicher cool damit zu schreiben. In der Kindheit hatten wir auch mal eine Schreibmaschine zuhause, allerdings in schwarz :).
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  18. Bevor ich Dir natürlich sehr gerne mehr Schnee wünsche, wünsche ich Dir nachträglich alles Liebe zum Geburtstag, viel Glück und Gesundheit.
    Viele Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  19. Ich gratuliere dir nachträglich ganz herzlich zum Geburtstag. Alles Gute und vor allem Gesundheit wünsch ich dir. Ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk hast du dir gemacht. Die Schreibmaschine sieht toll aus. Ich habe hier auch noch ein uraltes Maschinchen stehen. Allerdings in schwarz.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  20. Alles Liebe zum Geburtstag! Ich wünsche dir mehr Schnee (und hoffe auf baldige Fotos davon ;) und beglückwünsche dich zu deiner "Prinzessin" :) Trotz meiner 28 Jahre kenne ich alle diese alten Dinge, irgendwie haben sich die letzten 10 Jahre unheimlich beschleunigt. Zumindest ist das mein Eindruck. Seit über drei Jahren verfolge ich dich nun und ich freue mich über die gesamte Entwicklung deines Blogs! Die Herausgabe deines Buches war der Höhepunkt... dieses Buch wird dann mein Geburtstagsgeschenk ;) Leider konnte ich seit der Geburt meiner Tochter kaum noch bloggen, aber ich schaue regelmäßig hier vorbei :) LG, Raphaele

    AntwortenLöschen
  21. a-s-d-f j-k-l-ö
    so haben wir gelernt auf einer mechanischen Schreibmaschine. Das knallte und war ein echter Kraftakt.
    Feines Maschinchen hast Du da ergattert, würde mir auch gefallen.
    Herzlichste Glückwünsche nachträglich und ja wie war das damals ...???
    Wir haben uns verabredet und echt telefoniert ganz und gar ohne Handy und wir hatten nur 2 36er Farbfilme mit in den Urlaub genommen ;-)))
    Lieber Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe epipa,

    ersteinmal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! :)

    Oh ja, was die Kinder der 80er/90er so alles überlebt haben ist fast unglaublich ;) Diese Feststellung haben wir hier auch erst kürzlich machen dürfen als mein Mann und ich unseren jüngeren Geschwistern (beide Jahrgang 88) vom Telefon mit Wählscheibe erzählten *lach* Ja, wir konnten damit telefonieren, es war möglich. Bei uns am Dachboden steht heute noch eines und ich liebe es. Werde es eventuell umbauen lassen, in der Hoffnung dass das telefonieren damit wieder möglich ist :)

    Deine Schreibmaschine ist ein richtiger Schatz, sie sieht einfach nur toll aus! Umso schöner, dass sie auch noch voll genutzt werden kann.

    Ich bin schon sehr gespannt, was du strickst...

    Liebe Grüße
    Nanne

    AntwortenLöschen
  23. Ganz, ganz liebe Glückwünsche Nachträglich zum Geburtstag. Weiterhin viel Gesundheit, Freude und kreative Ideen.

    Die Schreibmaschine ist wunderschön und ich kann mir richtig vorstellen, wie sie von deinen Kindern genutzt wird. So süß.

    Einen schönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Epipa,
    auch ich möchte dir nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag wünschen, aber vor allem Gesundheit.

    Deine "Prinzessin" wirkt für sich in der Farbe schon als "Deko-Objket", sehr edel.
    Auf deine Strickprojekte bin ich schon wieder sehr gespannt und freue mich schon auf die Posts.

    Einen schönen Tag noch!
    Liebste Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  25. Also so gesehen, bin auch ich aus dem vorigen Jahrhundert. Deine Prinzessin ist ja wirklich wunderhüsch! Meine beiden Reiseschreibmaschinen hab ich entsorgt, weh getan hat es schon, aber alles aufheben konnte ich nicht. So schön wie deine war auch keine!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Epipa,
    gerade eben habe ich Dich gefunden und bin ganz hingerissen von Deinem inspirierenden Blog! Einfach zauberhaft - ganz lieben Dank , daß Du das alles mit uns teilst! Natürlich auch noch meine herzlichsten Geburtstagsglückwünsche nachträglich! Ganz sicher werde ich dich regelmäßig besuchen!
    Herzliche Grüße aus der Villa Lilla von Antje

    AntwortenLöschen