Mittwoch, 27. Juli 2011

Old School

Vor ein paar Tagen postete ich bereits Old School in seinen Anfängen. Jetzt ist es fertig.








Garn: normales Spitzenhäkelgarn aus Baumwolle
(ich hab es mal geschenkt bekommen)
Leinentücher & Vorhangstoff: Flohmarkt
Handtuchhalter: Treibholz vom See
Stickbild: von mir, vor x Jahren gestickt
alles was Holz ist & Boden: mein Mann



Die Anleitung fand ich diesem Buch. Das Buch selbst in unserer Stadtbücherei. Die immer wieder für eine Überraschung gut ist.

Ich habe vorher noch nie Spitze gehäkelt, weswegen ich mich auf einiges gefasst gemacht habe. Doch die Anleitung war sehr einfach umzusetzen und ging leicht und schnell von der Hand. Alles was man braucht, waren Stäbchen und Luftmaschen.

Kommentare:

  1. Ach, ist das schööööööööööön bei Euch. Magst Du nicht mal noch ein paar Bilder von Eurer Einrichtung zeigen? Die Ausschnitte machen so neugierig ;-) Der Boden ist auch supertoll. Deine Spitze ist sehr schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Die Spitze ist ganz toll geworden! Bin sehr beeindruckt - es sieht schwer aus!?! Aber wenn eine Anleitung gut verständlich ist und man die Grundkenntnisse hat, braucht man nur etwas Zeit & Ruhe.
    Folgen noch andere schöne Teile? Würde mich freuen!
    LG
    Anna
    P.S. Ist meine Adresse diesmal angekommen?

    AntwortenLöschen
  3. nostalgie pur-superschoen,
    lg, carina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    die Spitze ist traumhaft schön, ich bin auch begeistert.

    Liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschönes Muster! Na, da hab ich doch zum kleinen Teil richtig geraten ;o)
    lg, raphaele

    AntwortenLöschen
  6. Die Spitzen gefallen mir sehr. Ich habe mich auch mal an eine Spitzenbordüre gewagt, die hatte aber eine unschöne Seite. Das ist bei deiner durch die Umhäkelung nicht der Fall, ich muss doch nochmal ran, wenn cih dein schönes Ergebnis so sehe... und mein Kückenbüffet schreit auch ein bisschen danach.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. So eine selbstgemachte Spitzenbordüre ist doch viiiiel schöner als gekaufte! Besonders mag ich sie an Leinen- und Handtüchern.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch! Und so viel Arbeit ...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen