Montag, 15. April 2013

Meine kleine Idee


Am Wochenende hat mein Mann 
auf meinen Wunsch einen kleinen Hocker gebaut.

Ich hatte mir gedacht, dass es doch ganz hübsch wäre,
wenn ich die Sitzfläche besticken würde?






Die Vorbereitungen

Ich hatte meinen Mann eigentlich nur um ein Brett mit vier Beinen gebeten,
damit er nicht so viel Arbeit hat.
Sowas kann er aber nicht.
Wenn dann richtig.






Die Löcher zum Besticken des Hockers
habe ich nach einer stark vergrößerten Stickvorlage gebohrt
und noch am selben Abend bestickt.







Das fertige Ergebnis





Hocker und kleines Schemelchen: mein Mann
Stickvorlage: Quelle unbekannt
Wolkenkissen: Kirschkernkissen von Leinenglück






Das Schemelchen hat mein Mann für das kleinste Kind gemacht,
weil es noch keine Sitzgelegenheit in seiner Größe hatte.
Wir haben zwar Kinderstühle, doch die sind allesamt noch zu groß,
um alleine hinaufzuklettern.

Unser Jüngster ist sehr glücklich damit - 
und mächtig stolz auf sich, weil er jetzt alleine sitzen kann.





Für uns Große ist es ein Hocker.
Für den Kleinsten ein Tischchen.






 Das war ein richtig schönes gemeinsames Projekt.


Liebe Grüße!


Kommentare:

  1. Ist das wunderschön...herrlich.
    So konnte sich jeder einbringen und jetzt könnt ihr es mit der ganzen Familie genießen.
    Der Hocker ist wunderschön geworden...traumhaft..
    Dein Blog strahlt für mich immer sehr viel Ruhe und Gelassenheit und Frieden aus. Ich bin unwahrscheinlich gerne hier und träume bei dir so vor mich hin.
    Danke für deinen schönen Blog und die schöne Zeit hier bei dir...

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ein traumhaftes Hockerchen: Rosen, Kreuzstich, die Farben & die Geschichte dazu!
    Herzliche Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auch sehr gut. Und gleichfalls die Art, wie du über deine Familie schreibst, so liebevoll.

    Viele Grüße,
    Caroline

    PS: Die weiße Stickplatte, ist das auch Holz?

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Idee und super umgesetzt! Dein Blog ist überhaupt eine kreative Oase!
    Ich schaue immer gerne bei Dir rein :-))
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ganz wunderwunderschön!
    alles!!!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja wundervoll aus!! Was für eine schöne Idee!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank ihr Lieben!

    @ Caroline: Ja, die Stickplatte ist aus Holz.

    LG!

    AntwortenLöschen
  8. Schöööön! "Tisch", Schemel, Fotos, Spielkind, Rose, rundum alles. lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  9. huhu liebe saskia,
    schön ist euer tischchen geworden!
    eine super idee...
    ich schick euch allen ganz liebe sonnige grüße

    bis hoffentlich bald mal wieder...

    AntwortenLöschen
  10. Wow, dein Hocker ist ein Traum geworden, auch eine ganz tolle Idee diesen zu besticken.

    Zauberhafte Grüße,
    Ilona

    AntwortenLöschen
  11. das sind doch die schönsten projekte! eine super idee & ausgezeichnetes handwerk von euch beiden :-)
    lg pami

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön kann ich da nur sagen! Sieht unglaublich schön aus.
    GLG

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Epipa, ich kenne die Idee und du hast sie ganz wunderschön umgesetzt. Wie schon gesagt, dein Blog ist Inspiration pur für mich. Ich finde es auch schön, wenn alles eine Geschichte hat. Das ist eine schöne Erinnerung und etwas zum weitererzählen und träumen.

    Liebe Grüße
    Antons Muddi

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja entzückend. Und so liebevoll!

    Begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Eigentlich kann ich den Kommentar ganz oben von Sonja (Sonjas Kreativkoffer) so voll und ganz unterschreiben. Deinen Blog zu besuchen und hier so wunderbare Dinge wie diesen Hocker zu bewundern, das ist immer wie ein kleiner Moment Ruhe zum Durchatmen, Staunen und Genießen. Danke dafür!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Alles Liebe, Naomi

    AntwortenLöschen