Mittwoch, 18. September 2013

DIY Montag - Baby Special


Es regnet seit Tagen in Strömen,
an Garten oder Unternehmungen ausser Haus ist wenig bis gar nicht zu denken.
Zeit für die inneren Werte.

Die möchte ich nämlich mit euch aufmöbeln.
Habt ihr Lust?
Wenn ja, dann freue ich mich auf die nächste Zeit mit euch.

Ich habe für uns ein Baby Special geplant.
Vier Wochen lang werde ich jeden Montag ein DIY zum Thema Baby/Kinderzimmer präsentieren.




Wir setzen uns zusammen in meine Werkstatt 
und machen süße Kleinigkeiten für euch oder zum Verschenken.
(Weihnachten muss man schon langsam ins Auge fassen, ja ja.)


Damit wir auch gleich pünktlich loslegen können,
könnt ihr folgende Materialien schon einmal vorbereiten:

Die Baby DIY Bedarfsmittelliste 
(ich bin Schulanfangsgeschädigt - jeden Tag im Schreibwarengeschäft - OMG)
 

ein paar Meter Schrägband (so 2-3 m)
ausgediente Frotteehandtücher und Geschirrtücher
einen hübschen Baumwoll- oder Leinenstoff  (z. B. hier)
 Stoffreste
Nähgarn in passenden Farben
ein Spielwerk für Spieluhren
einen Holzclip
Schmuckband
etwas Wollfilz
feste Paketschnur
Füllwatte oder Schafwolle 
etwas festen Karton
eine Postkarte


Dann geht mal schön auf die Suche nach hübschen Stoffen,
leiert der Erbtante das geblümte Frotteehandtuch, auf das ihr schon lange ein Auge geworfen habt, 
aus dem Kreuz (für Härtefälle: Rezepte für Bestechungskuchen findet ihr hier).
und holt die Nähmaschine aus der Abstellkammer.


Liebe Grüße
see you soon


Kommentare:

  1. oooooohhhh schod i hob koane soooo kloana WUTZIS MEHR.... aber WER WEISS.. vielleicht gehen meine KINDA in PRODUKTION::: FREU:: FREU::: WEGA de KINDA:: UND deine SACHERLEN:::BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Epipa, oh, dass ist mal eine schöne Idee. Ich hab alle "Zutaten" zu Hause und die Nähmaschine steht sowieso bereit. Ich freu mich auf deine Werke und die Bilder dazu.
    Viel Spaß beim vorbereiten der Posts wünscht dir antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Epipa,vor einem Jahr habe ich deinen Blog zufällig entdeckt.Jetzt ist er in meinen Favoriten abgespeichert und deine Posts und Fotos sind immer schöne Überraschungsmomente,die den Tag versüßen.Als ich den Post heute gelesen habe,hab ich einen kleinen Freudensprung gemacht, da ich vor 4 Wochen meinen 2. Zwerg bekommen habe und seit dem ganz wild auf DIY Babysachen bin.Vielen Dank fürs teilen!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich vielversprechend an, ich bin gespannt und bereit für Bastel- und Nähprojekte :) Und die Vorräte geben fast alles von der Liste her. Los gehts ...
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Meine Kiddys sind zwar schon groß und die Enkelkiddys auch keine Babys mehr , aber wer weiß. Habe ja noch einen Sohn , der vielleicht auch mal Papa werden möchte. Bin gespannt auf Deine Ideen.Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und vielen Dank! Ob ich etwas davon umsetzen kann liegt leider in den Sternen... Hach, die Vorschau ist sooo vielversprechend *schmacht* lg, Raphaele

    AntwortenLöschen