Donnerstag, 31. Oktober 2013

come back soon

Meine Lieben,

nach einer Woche mit drei Familien-Geburtstagsfeiern
lasse ich meinen Mann mit den Kindern daheim 
und begebe mich für ein verlängertes Wochenende in Richtung Ostsee.


Mein Mann meinte, ich sollte doch endlich auch mal Zeit nur für mich haben.
Praktisch aus dem Haus geworfen hat er mich.
Widerstand zwecklos - ich hätts ja versucht.
 
"Aber..."
"Nix aber, genieß die Zeit."
"Aber..."
"Das kriegen die Kinder und ich locker gebacken."
"Aber..."
"... jetzt gönn den Fast-Food-Restaurants in unserer Umgebung doch mal ein bisschen Umsatz"

Was soll man darauf noch sagen?
Man will ja nicht so sein.

Hm. Ja gut. 
Dann fahr ich halt.
Wenn mich hier keiner haben will.

"Aber..."
"Nein, du erholst dich.
Und die Kamera bleibt hier, du arbeitest jetzt mal nicht,
dazu hast du in der nächsten Zeit noch genug Gelegenheit.
Du hast einfach nur frei."


...Ich hab mir dann aber doch wenigstens ein Wollknäuel und Nadeln herausgehandelt.
Anschließend habe ich mir den MP4-Player meines Ältesten geborgt (discman sind ja sowas von out),
mir ein Buch  EIN BUCH!  eingepackt das ich LESEN werde - ganz. 
Von vorn bis hinten. Und das innerhalb EINES Tages.
WANN habe ich das zum letzten Mal gemacht?


Also dann, bis nächste Woche, meine Lieben.
Ich wünsch euch was.


Liebe Grüße!


Huh... die kleine epipa allein in der großen weiten Welt. 
Ich beginne mich zu freuen. 


Kommentare:

  1. Dann erhol dich gut :-)
    Ich darf nächstes Wochenende auch alleine verreisen :-) und werde dann auch endlich mal wieder ein Buch lesen.
    Lass es dir gut gehen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll! Geniess es und erhol dich gut!
    Ich komme morgen bestimmt auch mal zum Lesen, die beiden Eulenkinder sind bei der Grossmama bisSamstagabend, also auch ein bisschen frei für mich. Wenn nur der Haushalt nicht wäre....
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Epipa, hab ich dir schon für deine lieben Worte bei mir gedankt? Das bedeutet mir sehr viel und ich habe mich sehr gefreut. Ich wünsche dir eine wunderschöne, erholsame Zeit. Garn, Nadeln und ein Buch sind genau die richtige Wahl. Du wirst fantastisch schlafen, ausgeruht Frühstücken und hoffentlich richtig schönes, goldenes Herbstwetter genießen.
    Liebe Grüße von Antonsmuddi Katja

    AntwortenLöschen
  4. Versuch es zu geniessen!
    Herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Dann viel Spass, erhol Dich etwas ...
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Woche wünsche ich dir von Herzen. Toll, wenn man so einen Mann hat ;-))).

    Dein Blog ist so toll, ich bin zu gern bei dir, ...
    ... ABER ... es fehlt ein Impressum. Da ich selbst eine Abmahnung hatte, weiß ich, was das bedeutet! Auch private (und das bist du ja nicht ganz, durch deine Verkäufe) Blogs haben eine Impressumspflicht.

    Sei lieb gegrüßt
    Suse

    AntwortenLöschen
  7. mensch, das finde ich super!!!
    das wird sicher sehr interessant werden!
    verrätst du nach deiner rückkehr dein reiseziel und unterkunft?
    ich möchte auch bald einmal so ein wochenende :-)

    lg pami

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich wunderbar an und ich finde, Dein Mann hat total recht! Man muss einfach ab und zu mal durchatmen und sich nur im sich selbst kümmern. Auch wenn aktuell noch gar nicht merkt, dass man das vielleicht nötig hat.
    Ich wünsche Dir eine wunderbare Woche, ganz viel Entspannung, ganz viel Konzentration auf Dich und Deine Bedürfnisse und bestimmt auch Vorfreude auf das Wiedersehen mit Deiner daheimgebliebenen Rasselbande :)

    Liebste Grüße
    Theresa
    P.S. Welches Buch hast Du denn mitgenommen, darf ich das fragen? Ich bin immer total gierig nach guten Buchtipps ;)

    AntwortenLöschen