Montag, 12. Januar 2015

endlich eine schöne Kameratasche für epipa

Zu Weihnachten schenkte ich mir eine neue Kameratasche.

Sehnsüchtig stöberte ich schon seit Monaten durch die Weiten des Internet 
und verbrachte Stunden damit, 
herrlich geschmackvolle und dezente Taschen aus der Ferne zu bewundern.

Beim Bewundern musste es schließlich und endlich immer bleiben,
denn die Art von Tasche, die mir wirklich gefällt,
liegt leider im dreistelligen Bereich.




 Seit bei uns der Hauptverdiener wieder zur Schule geht,
ist unser Budget ... nun ja... überschaubar.

Das macht uns grundsätzlich nichts aus, eher im Gegenteil.
Knapp kalkuliert werden im Hause epipa die besten quergedachten Ideen geboren.
Was wir schon alles neu erfunden haben...
 
Es hilft natürlich auch, wenn der Herr Gemahl die Traummöbel selbst bauen kann
oder ich auf Flohmärkten und in Second-Hand-Läden die schönsten gut erhaltenen extra-Schätze
für Haus, Kinder und epipa ausgrabe.

Und manchmal hilft auch der Zufall mit.
 Wie eben bei meiner Kameratasche,
die ich zufällig für kleines Geld in einem Schaufenster entdeckte.
Juhu!

Daheim holte ich sogleich meine alte, zweckmäßige und unglaublich hässliche Kameratasche hervor 
und betete, dass sowohl deren Innenleben herausnehmbar, 
als auch passend für meine neue Tasche war.

Und - Freude über Freude -
dem war dann auch so.




 Und es passt auch alles rein!




 Die Ladestation für den Akku, der Ersatzakku, mein alternatives Objektiv, die Filter,
das USB-Kabel  und der Tragerriemen,
den ich fast nie nutze, weil er mich einschränkt.

Was vorher auf Schubladen verteilt war, ist nun alles gebrauchsfertig an einem Platz.




 Jetzt brauche ich die Tasche auch nicht mehr in einem Korb oder Rucksack verstecken, 
weil sie so scheußlich ist.
(Nein ich will sie auch gar nicht mehr her zeigen. 
So vorher-nachher-mäßig.
Da werdet ihr blind.)



Manchmal hat man einfach Glück.
So schön.

 Der erste Ausflug war dann auch gleich zur Oma,
bei der es noch einen Teller Kekse abzustauben galt.

Liebste Grüße
eure epipa


PS. die epipa-Kinder freuen sich übrigens sehr, 
dass der Ausschnitt unseres kleinen Wintermärchens so gut gefallen hat.



gestrickte Socken: von der großen Schwester geerbt
Tasche: leider in nicht mehr in der Farbe cognac erhältlich, alternativ in grau hier
Auch süß: Kann als Wickeltasche verwendet werden, die Alternative fand ich zufällig hier


Kommentare:

  1. Liebe Epipa,
    sehr schön schaut die Kameratasche aus und so edel, ja die sind normal schon sehr teuer, toll gelöst der Wunsch nach einer Kameratasche. Ich wollte immer unbedingt einen Fotokoffer hier war auch immer das ganze Fotozubehör irgendwo verstreut, aber die normalen handelsüblichen Koffer haben mir nie gefallen und so hab ich nun schon seit längerer Zeit diesen alten Koffer verwandelt, wenn du magst kannst du gerne hier schauen: http://resisweissewelt.blogspot.de/search/label/Fotografie
    Liebe Grüße von Tatjana, hab einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  2. Super schön. Manchmal muss man einfach Glück haben.
    Alles Liebe Julia

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön das deine Geduld belohnt wurde! Die Tasche sieht aber auch wirklich klasse aus. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit ihr.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Vieeel schöner! Meine wohnt auch schon seit längerem in so einer DIY Kameratasche...
    http://lovelife-liebedasleben.blogspot.co.at/2012/10/kameratasche-diy.html

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Das freut mich riesig für dich. Sieht wirklich sehr schön aus.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, die Kameratasche verstecken müssen, das kommt mir schwer bekannt vor. Und diesbezügliches Nähprojekt hängt seit Wochen beim Zuschneiden... Aber du hast wirklich eine sehr gute (und glückliche) Wahl getroffen!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Epipa,
    Sehr schick und edel sieht Deine Tasche aus :-)
    Herzlichen Glückwunsch dazu,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Tasche, die Farbe ist sehr schön.
    Habe mal geschaut,die ist ratzebutz ;-) ausverkauft.
    Wäre was fürs Töchterlein gewesen.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Tasche sieht wirklich toll aus. Perfekt für die Ausrüstung.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine super, geniale Idee mit der Tasche.
    Ich mag nämlich auch nicht die herkömmlichen Fototaschen.
    Werde gleich mal bei D. reinspringen. <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<vielleicht ist noch eine da, ansonsten online.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen