Mittwoch, 9. Januar 2013

start the engines

Noch ganz ferientrunken melde ich mich im Neuen Jahr zurück.
Ich denke, es ist noch nicht zu spät, 
um euch ein selbiges Gutes zu wünschen?
Es sei euch gewünscht!

Langsam läuft auch bei mir das Neue Jahr wieder an.
 Doch da ich mir in den Ferien eine Pause gegönnt habe
 und noch nichts Neues zum Vorstellen habe,
möchte ich in diesem Post noch einmal am Alten festhalten:

Wir feierten Weihnachten bei herrlichstem Frühlingswetter.

 

*man muss sie ja knuddeln, so lange sie noch nicht "zu cool" dafür sind*

Dieses Bild von mir und dem Kleinsten Kind machte mein Großer 
am Nachmittag des 24. Dezember.
So etwas gab es auch noch nie.

 Verschenkt habe ich unter anderem 
diese selbstgemachten Kleinigkeiten für zwei liebe Freundinnen.



Dazu strickte ich zwei kleine Spüllappen,
und steckte sie in je eine Tasse für heißen Punsch an kalten Tagen, 
die aber irgendwie nicht kommen woll(t)en.
(Jetzt brauch´ ich sie, ehrlich gesagt, aber auch nicht mehr - 
ich bin schon im Frühling.)




Falls die Mädels es aber nicht übers Herz bringen sollten,
können die Spüllapen auch auch als Untersetzer verwendet werden.
Ein bisschen Klimbim muss sein.

---

Für die Omas und Opas habe ich ein kleines Fotoalbum 
mit einer Auswahl an Bildern von den Kindern zusammengestellt.


Die Alben habe ich habe ich aus festem Papier und Fotokarton gebunden.
Das ist zwar etwas zeitaufwändig, 
doch tatsächlich leicht herzustellen
 und sieht einfach bezaubernd aus.

Ein paar Details für euch.











Und noch etwas ist in den Ferien passiert -
tadaa!

epipa proudly presents:





Freihändig!


Nun habe ich das in fast zehn Jahren schon zweimal mitgemacht
doch es ist immer noch so spannend 
und zugleich schön anzusehen,
als wäre es das erste Mal.

Sooo zucker!





Pullover und Stoffwindel: made by mama
Fell: Ikea
Küche und Dielenboden: mein Mann
Bilderbuch: Erbstück vom großen Bruder  


Ja... jetzt wird das Kleinste Kind auch schon groß...



Mit diesen Bildern wünsche ich euch eine wunderschöne Restwoche und
freu mich auf viele neue Posts in diesem Jahr.

Ganz liebe Grüße!
eure epipa





Kommentare:

  1. Liebe Epipa,
    ich wünsche dir und den deinigen ein ebenso schönes neues Jahr 2013.

    Möge deine Kreativität sprudeln ...

    So süß sind sie, die Kleinsten, Kleinen ... im Größerwerden.

    Was das Wetter angeht: Es war wohl vor 2 Jahren, als wir im Februar unseren Nachmittagkaffee im warmen Sonnenschein am Gartentisch einnehmen konnten. Von daher - lassen wir uns überraschen. Dderzeit allerdings kommt es gerade wieder kälter; ich glaub, so ganz ohne Schnee geht's doch nicht ab, obwohl ich den auch nicht brauch.

    <3lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  2. ♥ schöne Bilder ♥ und die kleine Geschenkeidee muss ich mir merken, finde ich süß ♥

    Liebste Grüße
    Naemi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Epipa,

    Ich wünsche dir auch ein wundervolles, kreatives und gesundes neues Jahr. Ich freue mich schon jetzt auf deine inspirierende Einträge.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    Ps: wird es in diesem Jahr ein ebook zu deinem letzten Kinderpulli geben? *nerv-:)*

    AntwortenLöschen
  4. guten morgen!
    ein schönes bild von dir und dem kleinen mann.
    ach ja, das ist so süß wenn die kleinen das laufen anfangen. bei emma wirds wohl auch nicht mehr sooo lange dauern.

    ganz liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir an dieser Stelle auch ein frohes neues Jahr :)
    Ich habe deinen blog gefunden als ich auf der Suche nach Anleitungen für stoffwindeln war und habe mir durch deine Empfehlungen auch einen schnitt ausgetüftelt der für uns super funktioniert.
    Inzwischen trägt meine 6 Wochen alte Tochter schon die zweite Größe :) und wir sind super zufrieden.

    Liebe grüße
    Nikole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Epipa,

    ich war bisher stille Mitleserin (und Ideen-Diebin) und freue mich immer auf deine Beiträge. Die letzten Tage schaute ich auch immer wieder gespannt hinein und heute war es soweit, Neues von dir zu hören.

    Ich wünsche dir und deiner Familie auch ein erfolgreiches und gesundes Jahr!

    AntwortenLöschen
  7. Frohes neues Jahr, liebe Epipa!

    Oh ja, Kind knuddeln ist das allerschönste!!! Superschönes Bild (superschöne Haare, so nebenbei) So süß die Knubbelbeinchen, die ersten Schritte sind so herrlich tollpatschig und eigen, so knuffig! ok, ich hör jetzt auf, sonst denkst du noch, ich wär nicht ganz dicht... ;O)

    Ich habe vor ein paar Tagen stricken gelernt, da werde ich so schöne Spültücher zum Üben bestimmt nadeln und dein Neugeboerenmützchen versuche ich auch, aber ohne Muster, damit ich nicht so schnell aufgebe :O)

    lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  8. Danke, auch Dir ein wunderbares 2013! Dein Grosser hat das Fotoflair wohl geerbt, gell. Und der kleine, och diese Wädchen, soooo süss, richtig zum reinbeissen:-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen