Dienstag, 31. Dezember 2013

epipas Gansey


Ich hoffe, ihr alle hattet ein schönes Weihnachtsfest und ruhige Feiertage.

Heute zeige ich euch den fertigen Pullover, 
den ich eine Woche vor Weihnachten noch schnell begonnen habe.

Ich liebe liebe LIEBE ihn!



Im Neuen Jahr steht eine größere Feier an
und da brauchte ich noch für die Lederhose einen passenden Trachtenpullover.
Ich habe mir keine großen Pläne gemacht, 
sondern einfach "mal so" losgestrickt.

Damit der Pullover gut sitzt,
habe ich einfach an einem normalen Baumwollpullover eine Nummer größer Maß genommen.

Für den schlichten klassischen Vintage-Look habe ich verschiedene Stilrichtungen gemischt.
Mit eingeflossen sind die Machart unserer alpenländischen Trachtenjanker
und die der Ganseys.
Natürlich gibt es noch weitaus kompliziertere und vielfältigere Muster, 
doch die kleine Größe wollte ich nicht überladen. 
Immer schön schlicht bleiben.

Der Raglanschnitt ist bei Trachtenpullovern oder -jacken allerdings nicht üblich.
Da habe ich mich nach meiner eigenen Vorliebe gerichtet.

Die steingraue Schurwolle ist schön dick, 
was den Pullover zu dem Winterstück werden lässt.

Da freut man sich fast doch noch auf den Schnee 
nach all dem Frühling der letzten Tage.




Zum Fototermin haben wir heute nur eine Tasse mit Müsli mit nach draußen genommen.
Der Rest lief dann praktisch von alleine.
Weniger ist eben doch mehr
... allerdings haben wir die Tasse mehrmals füllen müssen, 
weils dem Kleinsten Kind so gefallen hat.

Wahrscheinlich legen die Mädels in den nächsten ein zwei Tagen Müslieier.







Auch für Ockham gabs eine Handvoll.
Wer so gotterbärmlich gucken kann...

Ich möchte an dieser Stelle betonen, 
dass unser armer bemitleidenswerter Hund niemals nicht gefüttert, gestreichelt oder sonstwas wird.
Und die Hühner, Katzen und Hasen übrigens auch nicht.
Ganz schrecklich das bei uns.
Eindeutig ein Fall für den Tierschutz.
 






Nachdem sowohl Hund wie Hühner gefühlte 392 Tassen Müsli abgestaubt haben,
turnte unser Kleinstes Kind noch ein bisschen so herum.







Der Pulli machts mit, sieht noch immer aus wie neu (der Grund warum ich Schurwolle so liebe)
und warm ist er auch.
Da hat sich jede einzelne Nachtschicht gelohnt.

Was will Mutti also mehr?
---

Alles Liebe und Gute und ein wundervolles Neues Jahr für euch.

Ich freu mich auf die kommende Zeit!



Hemd und Mütze: vom großen Bruder geerbt
Jeans: Second Hand
Gummistiefel: Second Hand
Knöpfe: von einem alten Hemd meines Mannes
rostiges Eisenornament und Griffe der Türen: vom Schrott



Kommentare:

  1. Svetřík krásný♥ Ráda zde chodím na návštěvu. Přeji celé rodině krásný Nový rok. Věra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Epipa,
    wunderschön ist der Pulli! :-o So einen hätte ich gerne für mich in groß! Aber als blutiger Anfänger muss ich noch viele Spülis stricken bis ich so weit bin *seufz*.
    Alles Liebe für dich im neuen Jahr! :-D
    Herzlich,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe,

    wow, deine Nachtschicht hat sich aber mehr als gelohnt......der sieht ja soooooo superschön aus ♥♥♥
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch und ein wunderschönes, glückliches und vorallem gesundes Neues Jahr ♥♥

    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Oh, diese arme Familie!

    Die Tiere bekommen nix zu essen und das jüngste Kind muss die Sachen vom Großen tragen - lol - wie bei uns! aber, psst, nicht weiter sagen ...

    Der Pulli ist wunderschön geworden - zur Lederhose kann ich ihn mir wirklich gut vorstellen. Aber Schurwolle würden meine Süßen nicht anziehen - das kratzt ihnen zu sehr - nicht einmal mit etwas "drunter"

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein gutes neues Jahr mit ganz viel Glück und Gesundheit!

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sascia,
    der Pulli ist wirklich ein Traum und gerade der Raglanschnitt macht ihn besonders toll!
    Und Deine Bilder sind mal wieder so ein Genuss zum Anschauen, Du bist wirklich ein Multitalent!
    Ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr.
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute für das neue Jahr. Auf das auch 2014 solche fesche Pullover entstehen.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. der puli ist so hübsch,den hätte ich auch gerne,do mollig warm :) dss fotomodel ist so unglaublich süß.so tolle fotos!ich wünsche dir einen guten rutsch ins neue jahr.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  8. Omg... Ist der süüüüüß! Ich liebe dieses Alter und freu mich schon darauf wenn meine Kleine in diesem Alter ist! Und der Pulli ist toll geworden - und das einfach so ohne Muster - echt bewundernswert. Bei mir reichst nur zum häkeln...beim stricken bekomm ich Knoten in den Fingern..
    Ich wünsch euch auch ein wunderbares, neues Jahr und freu mich auf viele weitere schöne Bilder und Posts von dir!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  9. wunderbar, das ist jetzt schon ein wirkliches klassisches Lieblingsstück. Das mit den Hühnern kenne ich gut, wir haben auch welche und die können genau so verhungert gucken. Unsere Kinder haben ebenfalls immer mit ihnen gespielt, die durften sogar manches Mal mit ins Baumhaus. Solche Begebenheiten machen unser Leben so toll und unvergesslich.

    Auf ein tolles neues 2014


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Der Pulli ist Dir gut gelungen. Die Bilder haben mich inspiriert. Vielleicht schaffe ich ja einen für meine kleine Enkelin zu stricken ( wie funktioniert die Knopfleiste?). So schön kann grau sein.... LG Rosa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Epipa,
    ...und der Pulli ist richtig, richtig, RICHTIG schön!!!!!!!!
    Wunderschöne Passform (kriege ich irgendwie nie hin :-( deshalb traue ich mich immer nicht so recht ans stricken...)
    Ich wünsche dir und dem "kleinsten Kind" ganz viel Freude damit!!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  12. Love the sweater...but the pictures are the BEST!!! Adorable!!!

    AntwortenLöschen
  13. Wow, ein wunderschönes Exemplar, schlicht in der Farbe, aber durch das Muster umso schöner.

    AntwortenLöschen
  14. Hi,
    deine Bilder sind wie immer ein Traum. Den Pullover finde ich wirklich absolut klasse. Und eure armen Tiere...also wirklich bedauernswert die armen Dinger;););)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. einfach nur wunderschön ❤️❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
  16. wieder mal ein super schöner Pulli, der beweist, dass schlichte Farben auch für Kleinkinder gut geeignet sind. Zumal sich die Einfarbigen super kombinieren lassen.

    LG
    Maximiliane

    AntwortenLöschen
  17. Du meine Güte, der Pullover ist richtig schick, ich liebe dieses Retro-Design.

    Jaja, das eure Tiere nix zu essen bekommen, war klar ;) Ist das nicht immer so? Es gibt nirgends was besseres zu Essen, als dort, wo es außergewöhnlich ist :)
    Die Bilder haben mir ein breites Lächeln entlockt, ich bin glatt zurückgereißt in die Zeit, als ich selbst die Hühner meiner Oma in dem Alter gefüttert habe.

    Das sind tolle und einmalige Momente.

    Ich wünsche dir ein wunderbares neues Jahr 2014!

    Liebe Grüße
    Nanne

    AntwortenLöschen
  18. Der Pulli ist ein Traum! Schade, dass meiner schon so groß ist (Sohn, nicht Pulli) und die Selbersachen momentan uncool findet. Aber ich denk mal um auf Mädels ;-).
    LG Ella

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe mich total in den schönen Pulli verliebt. Der würde meinen Xaver (2,5 Jahre) richtig gut stehen.
    .....Kann man die Anleitung von dir kaufen??

    Das wäre wirklich super.

    Viele liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  20. Der Pulli ist soooo schön. Kannst du die Anleitung nicht gebührenpflichtig online stellen? Ich würde mich total freuen.
    Lg,
    MICHI

    AntwortenLöschen
  21. Ich würde auch sehr gern das Muster für den Pulli kaufen! Er ist solo schön! Bravo!
    Liebe Grüsse
    Claudia

    AntwortenLöschen